Zur Startseite! Zurück!


 


Site-Info
Date: 25.07.2017
Zeit: 08:47:07
Members total: 309
Members online: 0
Gäste online: 0
PageViews:



News-Artikel




World Carp Championships 2005

Beitrag vom 17.08.2005


Vom 5. bis 10. Juni 2005 fanden am St. Lawrence River in den USA die "World Carp Championships" statt.
In 5 Tagen wurden 894 Karpfen gefangen: Mit einem Gesamtgewicht ca.8 Tonnen.
Der schwerste Karpfen wog 39,4 Pfd.! Der große Jackpot konnte nicht geknackt werden. Die Veranstalter hatten eine Prämie von einer Million Dollar auf den Fang eines 50 englische Pfund (22,680 Kilogramm) schweren Karpfens ausgesetzt.

Die Briten Tim Paisley und Steve Briggs gewannen den Anlass mit 80 Karpfen und einem Gesamtgewicht von über 721 Kilogramm. Mit diesem Fang-Ergebnis konnten sich die beiden Briten gegen 102 weitere Teams durchsetzen.

Die Briten fliegen als reiche Männer nach Hause: Als Sieges-Prämie wurde ihnen 50.000 Dollar ausgezahlt. Doch damit nicht genug: Sperriges Reisegepäck wartete ebenfalls auf die Gewinner - zwei Chevrolet Pickup-Trucks. Nach Paisley und Briggs folgten zwei weitere britische Teams auf den Plätzen 2 und 3.

2008 gehts weiter !!!

Infos unter : www.worldcarpchampionship.com