Zur Startseite! Zurück!


 


Site-Info
Date: 25.07.2017
Zeit: 08:45:18
Members total: 309
Members online: 0
Gäste online: 0
PageViews:



News-Artikel




Schießerei am Angelweiher

Beitrag vom 24.05.2007


Am Weiher kam es offensichtlich zwischen Angler zu Meinungsverschiedenheiten. Plötzlich fielen Schüsse. Menschen flüchteten in Panik und alarmierten die Polizei. Eine Spezialeinheit griff ein und beendete das Anglerdrama. Ein Opfer wurde von mehreren Schüssen in Bauch und Kopf getroffen, insgesamt wurden drei Angler verletzt.

Der Täter konnte verhaftet werden und wurde in Metz dem Untersuchungsrichter vorgeführt. Zeugen gehen davon aus, dass es während einer zunächst friedlichen Aussprache zwischen Anglern zum Streit um den Angelplatz kam. Es sei zuvor wohl auch zu Abrissen von Angelschnüren gekommen.

Im Laufe der Diskussion kam zu Handgreiflichkeiten. Offensichtlich hat sich der spätere Täter bedroht gefühlt und eine Waffe vom Kaliber 22 LR gezogen und geschossen. Nach Tatortuntersuchungen durch die Polizei konnte der Angelweiher bereits in der Folgewoche wieder beangelt werden.