Zur Startseite! Zurück!


 


Site-Info
Date: 25.07.2017
Zeit: 08:46:58
Members total: 309
Members online: 0
Gäste online: 0
PageViews:



News-Artikel




Kanton Zürich: Ein Angelschein für drei Seen

Beitrag vom 24.11.2008


Ab 2009 können Zürichsee, Greifensee und Pfäffikersee mit einer Jahres-Angelkarte befischt werden.

Neue Fischereivorschriften machen dies jetzt möglich. Bootsangler zahlen für den Drei-Seen-Schein 300 Franken, Uferangler 140. Wer will, kann aber weiterhin ein Patent für einen einzelnen See lösen; dieses kostet für Bootsangler 230 und für Uferangler 90 Franken.


Monatskarten wurden wegen geringer Nachfrage aus dem Angebot gestrichen. Tageskarten gelten wie bisher nur für einen einzigen See; deren Preis wurde von 40 auf 25 Franken gesenkt.

An allen drei Seen besteht weiterhin das so genannte „Freiangelrecht“ vom Ufer aus: Hierbei darf ohne Angelschein mit einer einzigen Rute mit einem Einfachhaken und natürlichen Ködern (ohne Köderfisch) geangelt werden. Neuerdings dürfen „Freiangler“ als Folge der neuen Tierschutzgesetzgebung in der Schweiz nur noch widerhakenlose Angelhaken verwenden.